Best Hotels – Eine ganze Hotelwelt

Beste Hotels. Buchen Sie das perfekte Zimmer im besten Hotel, wohin auch immer Sie reisen

Beste Hotels Afrika 

Über Kairo

In Ägyptens Hauptstadt trifft Alt auf Neu. Während das weitläufige Stadtbild am Nil weiter wächst, sind die in der Ferne aufragenden antiken Denkmäler nicht zu übersehen – eine ständige Erinnerung an die Ursprünge Ägyptens. Das trockene Wüstenklima trägt zum Schutz der jahrhundertealten Pyramiden von Kairo in der Nekropole von Gizeh bei, zu denen auch das einzige noch stehende Weltwunder der Antike gehört. In der Nähe steht die berühmte Sphinx-Statue seit 2,500 v. Chr. Wache. Kleinere Stücke der Geschichte finden Sie im Ägyptischen Museum, das eine der weltweit größten Sammlungen pharaonischer Antiquitäten enthält.

Nicht nur die Pharaonen haben Kairo nachhaltig geprägt. Die mittelalterliche Zitadelle von Kairo beherrscht das islamische Kairo, ein UNESCO-geschütztes Viertel, in dem sich eine der dichtesten Konzentrationen historischer islamischer Architektur befindet. Zwei Höhepunkte sind die Al-Azhar-Moschee und die Al-Hussein-Moschee, die beide zwischen dem 12. und XNUMX. Jahrhundert von fatimidischen Kalifen erbaut wurden. Das koptische Kairo hingegen bleibt mit seinen Kirchen und Klöstern ein Zentrum des Christentums. Die Energie der Stadt ist am deutlichsten in der Innenstadt von Kairo zu spüren, wo es Wolkenkratzer und Imbissstände gibt, an denen Koshari serviert wird – Ägyptens Nationalgericht. Im Herzen von Kairo befindet sich der Tahrir-Platz, wo politische und soziale Demonstrationen weiterhin die moderne Stadt prägen.

Begeben Sie sich zur Spitze des Cairo Tower, um einen weiten Blick auf alte und neue Viertel zu genießen, wo Sie vielleicht den Gebetsruf über den Dächern hören können. Ein Stück Kairo können Sie auch nach einem Besuch des Basars Khan el-Khalili mit nach Hause nehmen, wo von Gewürzen bis hin zu Parfums alles verkauft wird.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
LandeswährungUSD
SpracheArabisch
Durchschnittlicher Wochenendpreis75 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis66 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt2 Nächte

Über Marrakesch

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Marrakesch

Marrakesch, die Hauptstadt Marokkos, nimmt eine winzige Ecke des zweitgrößten Kontinents ein. Trotz ihrer geringen Größe bietet die Rote Stadt eine berauschende Mischung aus Farbe, Geschmack und Geschichte – ein Fest für alle Sinne.

Einst war Marrakesch das Handelszentrum für Subsahara-Afrika. Handwerker verkaufen ihre Waren noch immer in der Medina, einem labyrinthartigen Viertel aus Gassen und Marktplätzen. Auf dem Platz Djemaa El Fna finden Sie lokale Entertainer und Geschichtenerzähler, die ihr Können zeigen, während die Leute um handgewebte Teppiche feilschen, Babouches anprobieren und Kosmetika auf Arganölbasis testen.

Eine berühmte Sehenswürdigkeit von Marrakesch sind Stände voller Gewürze wie Kreuzkümmel, Ingwer und Kurkuma – helle Aromen, die die marokkanische Küche zum Knallen bringen. Setzen Sie sich in ein lokales Restaurant und probieren Sie Couscous oder Tajine – eine Art langsam gekochten Eintopf – und eine Tasse Pfefferminztee.

Mit seinen Palästen und Moscheen wirkt Marrakesch wie ein Freilichtmuseum. Im Bahia-Palast sehen Sie komplizierte Stuckarbeiten und Zouak-Decken. Die Saadier-Gräber – eine Grabstätte für Sultane – verfügen über beeindruckende Torbögen und wabenförmige Muqarnas. Majorelle Garden bietet mit seinen ruhigen Innenhöfen und der markanten Villa eine Dosis Ruhe.

Die Schönheit von Marrakesch beschränkt sich nicht nur auf das, was sich innerhalb seiner Mauern befindet. Fahren Sie ein paar Stunden außerhalb der Stadt und Sie befinden sich im Atlasgebirge, der Heimat von Berberdörfern und unglaublichen Natursehenswürdigkeiten wie den Ouzoud-Fällen. Andernorts trifft man auf Sand soweit das Auge reicht. Kamele sind ein beliebtes Transportmittel, um sich durch die kahlen Landschaften Marokkos zu bewegen.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
Landeswährung1 € = 1.01 US-Dollar
SpracheArabisch
Durchschnittlicher Wochenendpreis109 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis104 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt2 Nächte

Über Kapstadt

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Kapstadt

Als Südafrikas Hauptstadt und älteste Stadt hat Kapstadts isolierte globale Lage es ihm ermöglicht, auf eine Weise zu gedeihen, die im Vergleich zu anderen globalen Reisezielen einzigartig ist. Mit einer Mischung aus afrikanischem und europäischem kulturellem Einfluss ist Kapstadts vielfältiges Erbe in seinen Einkaufsvierteln, Stränden und geschäftigen Hafenstädten zu spüren.

Nach der Kolonialisierung durch die Niederländische Ostindien-Kompanie im 17. Jahrhundert blieb die Entwicklung der Stadt in Bezug auf Handel und Gewerbe während der Apartheid-Ära stark. Heutzutage gedeiht Südafrika in anderen Abteilungen, mit jungen und alten Bürgern, die hart arbeiten, um in ganz Kapstadt einen integrativen, vielfältigen und fortschrittlichen Multikulturalismus zu schaffen.

Kapstadts mediterranes Klima bedeutet, dass es für eine Reihe von Outdoor-Abenteuern geeignet ist. In der Nähe finden Sie Robin Island und den Tafelberg, auf dessen Gipfel Sie mit einer Luftseilbahn fahren können. Der Berg ist Heimat von rund 2,285 Pflanzenarten und eine der artenreichsten Regionen Südafrikas.

An der Victoria and Albert Waterfront finden Sie das Beste der gehobenen Gastronomie und Weinkultur Südafrikas mit Restaurants, die traditionelle Gerichte servieren. Besuchen Sie alternativ das District Six Museum, um mehr über eines der inspirierendsten Viertel Kapstadts zu erfahren.

Eines der großartigen Dinge an Kapstadt ist die Kombination aus Stadt- und Küstenleben, die überall vorhanden ist. Während die Strände von Clifton Cafés und Plätze zum Sonnenbaden beherbergen, bietet House Bay etwas anderes, mit Antiquitätenläden und altmodischen südafrikanischen Märkten.

Über Durban

Das an der Ostküste Südafrikas gelegene Durban mit seinem warmen, subtropischen Klima, zahlreichen Stränden und wildlebenden Naturschutzgebieten ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Durban ist aufgrund seiner Vielfalt an umliegenden Naturschutzgebieten und Nationalparks ein idealer Ausgangspunkt, um Wildtiere zu entdecken. Nördlich der Stadt finden Sie Crocodile Creek, in dem über 6,000 Krokodile, Alligatoren, Schlangen und andere Reptilien leben. Wenn Sie die Big Five von Ihrer Bucket List streichen möchten, sollten Sie sich auf eine Pirschfahrt im Hluhluwe Imfolozi Park begeben – dem ältesten Wildreservat Afrikas.

Durban ist berühmt für seine erstklassigen Surfspots und breiten Sandstrände, von denen viele entlang des beliebten Küstenabschnitts „The Golden Mile“ zu finden sind. North Beach ist dank seines ruhigeren Wassers eine gute Wahl für Schwimmer und Surfanfänger. Der abgelegenere Umdloti Beach bietet das zusätzliche Spektakel der frühmorgendlichen Delfinbeobachtung und Walbeobachtung zwischen Juli und November.

Eine der malerischsten Möglichkeiten, Durban zu erkunden, ist eine Radtour entlang der Promenade. Sie können Ihr Gefährt bei „The Golden Mile“ mieten und etwa drei Stunden damit verbringen, Sehenswürdigkeiten entlang der Küste wie den North Pier, Durban Funworld und uShaka Marine World zu besichtigen. Die Stadt ist ein großartiger Ort für Abenteuerlustige, mit Möglichkeiten zum Fallschirmspringen, Tauchen und Ausprobieren von Wassersportarten. Für einen einzigartigen Nervenkitzel können Sie sogar Ihre Nerven auf der höchsten Schaukel der Welt im Moses-Mabhida-Stadion testen.

Über Casablanca

Trotz all der Geschichte und Atmosphäre, die sich um Marrakesch und Fès drehen, ist Casablanca ausgesprochen modern. Als größte Stadt Marokkos ist Casablanca das kommerzielle Herz des Landes, wo das Geschäft boomt und die Szene auf den Straßen vielseitig, kosmopolitisch und immer noch authentisch marokkanisch ist.

Trotz der westlich geprägten Atmosphäre Casablancas finden Sie immer noch Spuren seiner afrikanischen Herkunft. Die Hassan-II.-Moschee im islamisch-marokkanischen Stil, die am Rande des Atlantiks liegt, ist nach wie vor eine der größten Moscheen Afrikas, und Sie können ihr hoch aufragendes Minarett meilenweit sehen. Die Art-Deco-Architektur ist ein weiterer einzigartiger Anziehungspunkt Casablancas: Sie werden feststellen, dass sich der Stil nahtlos mit eher maurischen architektonischen Einflüssen im Stadtzentrum und im Viertel Quartier Habous verbindet.

Für einen Vorgeschmack auf das moderne Casablanca besuchen Sie die Morocco Mall. Mit 190,000 Quadratmetern ist es eines der größten Einkaufszentren Afrikas und beherbergt internationale Boutiquen, einen Souk im marokkanischen Stil, einen Food Court und ein Aquarium, in dem Sie an geführten Tauchgängen teilnehmen können. Sogar die Medina ist ziemlich neu, mit Architektur aus dem 20. Jahrhundert und einer Vielzahl von Restaurants, die alles von klassisch marokkanisch bis hin zu indisch, japanisch, mexikanisch und mehr servieren. Verpassen Sie nicht Rick's Café – eine Hommage an die Bar aus dem Filmklassiker aus den 1940er Jahren mit Humphrey Bogart. Alternativ machen Sie es wie die Einheimischen und machen einen Spaziergang entlang der Promenade La Corniche, die die Stadt vom Strand trennt.

Beste Hotels Asien

Beste Hotels in Dubai, Vereinigte Arabische Emirate, 4283 Hotels

Über Dubai

Als Heimat des Burj Khalifa, dem höchsten Gebäude der Welt, ist Dubai ein Synonym für hoch aufragende Wolkenkratzer, die sich wunderschön über sonnigen Stränden und Wüstenpanoramen erheben. Das Markenzeichen dieser Stadt ist ihre Vielfalt an Sehenswürdigkeiten gepaart mit einer Fülle von Möglichkeiten, die arabische Gastfreundschaft zu erleben.

Wenn Sie diese moderne arabische Stadt besuchen, erwartet Sie ein vollgepackter Zeitplan, von Themenparks bis hin zu Wüstensafaris. Eines der herausragenden Wahrzeichen der Stadt ist das Burj Al Arab, ein segelförmiges Bauwerk vor dem Hintergrund des Arabischen Meeres. Eine kurze Autofahrt entfernt liegt Downtown Dubai, Heimat der Dubai Fountain – ein visuell aufregendes Spektakel aus beleuchteten Wasserstrahlen, die zu Musik tanzen. Nervenkitzel-Suchende können sogar adrenalingeladene Action bei Skydive Dubai, Deep Dive Dubai und Dubai Parks and Resorts erleben.

Keine Reise nach Dubai ist komplett ohne einen Einkaufsbummel in den glitzernden Einkaufszentren und traditionellen Souks oder Marktplätzen. Der Walk at Jumeirah Beach Residence, eine Open-Air-Promenade, erwacht in den Wintermonaten zum Leben, während die Mall of the Emirates und die Dubai Mall das ganze Jahr über Möglichkeiten zum Einkaufen von Luxusgütern bieten. Besuchen Sie für lokale Souvenirs den Gewürz-Souk, den Parfüm-Souk oder den Gold-Souk.

Dubais sonnenverwöhnte Küste – die sich von Jebel Ali bis Al Mamzar erstreckt – ist übersät mit zahlreichen öffentlichen Stränden, die alles bieten, von belebenden Wassersportarten bis hin zu ruhigen Badeplätzen. Kitesurfer und Paddleboarding-Enthusiasten können zum Kite Beach fahren, während Sonnenanbeter am Sunset Beach entspannen können.

Dubai wird von zwei Flughäfen bedient, dem Dubai International Airport und dem Al Maktoum International Airport, wobei ersterer einer der verkehrsreichsten Flughäfen der Welt ist.

beste Hotels in Istanbul, Türkei, 4255 Hotels

Über Istanbul

An der Grenze zwischen Europa und Westasien gelegen, fungiert Istanbul als alter Schnittpunkt von Kulturen, Religionen und Zivilisationen.

Griechische, persische, byzantinische und osmanische Einflüsse sind in der ganzen Stadt zu sehen. Die faszinierende Hagia Sophia zum Beispiel stand über 1,000 Jahre lang als reich verzierte Kirche, bevor sie in eine kaiserliche Moschee umgewandelt wurde, die sie über ein halbes Jahrtausend lang blieb. Und es gibt den Topkapi-Palast, einen großzügigen Komplex aus Hallen, Innenhöfen und Terrassen mit beeindruckendem Blick über den Bosporus. Heute sind beide Gebäude religiöse Museen, die jedes Jahr Millionen von Besuchern anziehen.

Die Blaue Moschee ist mit ihren Kuppeln, hoch aufragenden Minaretten und blauen İznik-Fliesen, die das Innere schmücken, ein weiteres glänzendes Beispiel byzantinisch-osmanischer Architektur. Um einen vollständigen Überblick über das Design der Moschee zu erhalten, betreten Sie die Moschee durch die bröckelnden Überreste eines Hippodroms aus der Römerzeit am Sultanahmet-Platz.

Doch Istanbuls älteste Denkmäler könnten Ihnen leicht entgehen. Tief unter der Erde befinden sich mehrere hundert alte Zisternen, in die einst Wasser über 20 Kilometer Aquädukte aus einem örtlichen Reservoir geliefert wurde. Die größte davon ist die Cisterna Basilica, die Sie auf erhöhten Holzplattformen erkunden können.

Zurück im Erdgeschoss lockt Sie der Große Basar mit seinem labyrinthartigen Netz aus Handwerksläden und gemütlichen Teehäusern. Gehen Sie ein wenig auf Entdeckungstour, bevor Sie sich an einer Straßenecke einen Dürüm-Wrap oder ein köstliches Meze in einem Bistro-Restaurant in Sultanahmet gönnen.

Beste Hotels in Tokio, Japan, 5652 Hotels

Über Tokio

Japans Hauptstadt ist die Heimat von über 13 Millionen Menschen und einer Vielzahl unterschiedlicher Bezirke, was sie zu einer der faszinierendsten Megastädte der Welt macht. Seine Mischung aus altmodischem Charme und New-Age-Innovationen bedeutet, dass es für jeden etwas zu bieten hat.

Um Tokios Traditionen und Kultur in sich aufzunehmen, gibt es keinen besseren Ausgangspunkt als die antiken Tempel von Asakusa, den Meiji-Schrein (in Harajuku) und den Kaiserpalast von Chiyoda. Der Tsukiji-Markt ist wegen seiner riesigen Menge an Meeresfrüchten, von denen täglich fast 2,000 Tonnen gehandelt werden, ein unvergesslicher Anblick. Es ist auch ein großartiger Ort, um ein Sushi-Frühstück zu genießen, während Fleisch, Obst, Gemüse und Blumen ebenfalls zum Verkauf stehen.

Die Stadt beherbergt einige herausragende Museen wie das Nationalmuseum von Tokio, das eine große Sammlung japanischer Kunst sowie Samurai-Schwerter und farbenfrohe Kimonos beherbergt. Filmliebhaber werden das Ghibli-Museum zu schätzen wissen, das die Arbeit des weltberühmten Animators Miyazaki Hayao zeigt. Zu den Stücken gehören Originalskizzen, ein Dachgarten und lebensgroße Nachbildungen von Filmsets.

Um die beste Aussicht über die Stadt zu genießen, machen Sie einen Ausflug auf den Tokyo Skytree – eines der höchsten Bauwerke der Welt. Die Aussichtsplattform bietet eine 360-Grad-Aussicht, während andere Etagen ein Restaurant und ein Einkaufszentrum bieten. Wenn Sie noch Zeit haben, besuchen Sie eine Sumo-Wrestling-Show in Ryōgoku oder besuchen Sie Tokyo Disneyland, das eine riesige Auswahl an Fahrgeschäften und Attraktionen bietet.

Tokio wird hauptsächlich vom Flughafen Narita angeflogen, der 70 Kilometer nordöstlich der Stadt liegt. Der schnellste Weg zwischen dort und der Stadt ist die Fahrt mit der elektrischen Skyliner-Bahn, die Fahrten dauern weniger als 45 Minuten. Einige internationale Flüge verkehren vom Flughafen Haneda, aber die meisten Flüge sind Inlandsflüge.

Beste Hotels in Bangkok, Thailand, 4039 Hotels

Über Bangkok

Bangkok ist zweifellos eine der lebhaftesten Hauptstädte Südostasiens. Das Stadtzentrum ist eine verlockende Mischung aus alten Gebäuden, riesigen Einkaufszentren und heiligen Schreinen, deren vollständige Erkundung Tage in Anspruch nimmt. Gehen Sie auf dem Chatuchak-Markt auf die Suche nach Souvenirs und besuchen Sie die glänzenden Tempel Wat Arun und den Wat Phra Kaeo im Großen Palast, der als der heiligste buddhistische Tempel Thailands gilt.

Nach Einbruch der Dunkelheit beginnt Bangkoks legendäres Nachtleben. Spazieren Sie die Khaosan Road entlang, die für ihre endlose Auswahl an geschäftigen Bars, Restaurants und Straßenverkäufern berühmt ist, die alle unter einem Durcheinander blinkender Neonlichter zusammengepfercht sind. Pad Thai ist das charakteristische Gericht, aber Gerichte wie klebriger Reis mit Mango und „Gieow“ – ein Won-Tan aus gehacktem Schweinefleisch, eingewickelt in gelben Teig – sind ebenfalls einen Versuch wert.

Sich in Bangkok fortzubewegen, ist eine Attraktion für sich, egal ob Sie auf dem Rücksitz eines Tuk-Tuks in Chinatown balancieren oder auf einem Langheckboot zwischen den schwimmenden Märkten gleiten. Sie können auch mit der U-Bahn oder zu Fuß anreisen, und der Flughafen ist etwas mehr als eine halbe Stunde mit dem Zug oder Taxi entfernt.

beste Hotels in Mekka, Saudi-Arabien, 458 Hotels

Über Mekka

Mekka oder Mekka in Saudi-Arabien ist die heiligste Stadt des Islam und nur für Muslime zugänglich. Anhänger der Religion aus der ganzen Welt wenden sich während ihrer täglichen Gebete an sie und versuchen, mindestens einmal in ihrem Leben die Hadsch-Pilgerfahrt in die Stadt zu unternehmen.

Mekka gilt als Geburtsort des Propheten Muhammad und beherbergt die größte und am meisten verehrte Moschee der Welt – Masjid al-Haram oder die Große Moschee von Mekka. An diesem demütigenden Ort nimmt die Kaaba einen Ehrenplatz ein, das heilige Bauwerk, das Muslime siebenmal umrunden, um ihre Pilgerreise abzuschließen. Eingebettet in seine östliche Ecke ist der Schwarze Stein – ein wichtiges islamisches Relikt, das von den Hadschis verehrt wird. Versuchen Sie bei einer Tour durch diese heilige Stadt, den Jabal al-Nour (was „Berg des Lichts“ bedeutet) zu erklimmen, auf dessen Spitze sich die Hira-Höhle befindet, wo der Prophet angeblich die erste Offenbarung des Heiligen Koran erhalten hat.

Als moderne Metropole, die sich aus einer alten Wüstenstadt erhebt, hat Mekka viel zu bieten für die Millionen von Gläubigen, die sich jedes Jahr auf ihre Pilgerreise begeben. Die sieben Wolkenkratzer des Abraj al-Bait beherbergen ein luxuriöses Hotel, einen Einkaufskomplex und den Makkah Clock Royal Tower, der ein vierstöckiges Museum beherbergt. Das Clock Tower Museum verfügt über eine beeindruckende Sammlung islamischer Kunst, faszinierende Exponate zur Astronomie und eine Aussichtsplattform mit Panoramablick auf die heilige Stadt. Wenn Sie nach Shoppen und Essen suchen, besuchen Sie die Makkah Mall mit High-End-Mode und gehobenen Restaurants.

Beste Hotels Europa

Beste Hotels in London, Vereinigtes Königreich, 14502 Hotels

Über London

Londons inhärente Einzigartigkeit und Mischung der Kulturen haben es zu einer der meistbesuchten Städte der Welt gemacht. Die vielfältigen Bezirke sind oft wie kleine Städte für sich, von denen jede etwas anderes zu bieten hat.

Londons ikonische Skyline ist eine vielseitige Kombination aus sofort erkennbaren Wahrzeichen, vom historischen Tower of London bis zu den hochmodernen Wolkenkratzern The Shard und 20 Fenchurch (besser bekannt als „The Walkie-Talkie“). Ein Spaziergang durch die „Square Mile“ lässt Sie in die ursprüngliche römische Siedlung eintauchen, wobei Teile der alten Verteidigungsmauer noch sichtbar sind. Dort finden Sie auch einige der gemütlichsten (und ältesten) Pubs Londons, wie Ye Olde Cheshire Cheese, ein ehemaliger Treffpunkt von Charles Dickens und Mark Twain.

Für Kunstliebhaber sind die Weltklasse-Theater im Londoner West End und die Veranstaltungsorte für Live-Musik in Camden, Soho und Shoreditch genau das Richtige für Sie. Sie werden auch endlose Galerien und Museen finden, wie das British Museum, das Natural History Museum und die National Gallery, die Sie kostenlos besuchen können.

Bei all der beeindruckenden Architektur und den unzähligen Sehenswürdigkeiten vergisst man leicht, wie grün London ist. 47 % der Stadt bestehen aus öffentlichen Grünflächen, darunter 3,000 Parks. Zu den beliebtesten Orten gehören der Hyde Park, die Kensington Gardens und der Green Park, aber es lohnt sich, Orte wie Richmond zu besuchen, wo Sie zwischen umherstreifenden Wildhirschen spazieren gehen können.

London wird von mehreren großen Flughäfen angeflogen, darunter Heathrow, Gatwick, City, Stansted, Luton und Southend. Das Reisen wird durch die umfangreichen öffentlichen Verkehrsverbindungen sowie durch private Busdienste erleichtert.

beste Hotels in Paris, Frankreich, 7559 Hotels

Über Paris

Als Geburtsort des Zeitalters der Aufklärung und ständiger Trendsetter in der Modewelt hat sich Paris als eine der sehenswertesten Städte der Welt etabliert. In einem Land, das für außergewöhnliches Essen, Stil und Kultur bekannt ist, bietet die Hauptstadt alle drei Punkte.

Die Stadt ist in 20 Bezirke (bekannt als Arrondissements) aufgeteilt, die alle ihren eigenen Charakter haben. Le Marais (im vierten Arrondissement) ist berühmt für seine mittelalterlichen, gewundenen Gassen voller traditioneller Konditoreien und schicker Boutiquen. In der Gegend befindet sich auch die berühmte Kathedrale Notre-Dame, die als eines der besten Beispiele der französischen Gotik gilt.

Das siebte Arrondissement beherbergt einige der berühmtesten Wahrzeichen von Paris, darunter den Eiffelturm, Les Invalides und das Musée d'Orsay. Auch benachbarte Viertel haben viel zu bieten, wie die berühmten Champs-Elysées, den Arc de Triomphe und die Opéra Garnier. Im Zentrum von Paris finden Sie das weltberühmte Musée du Louvre, Heimat von Zehntausenden von Kunstwerken, darunter da Vincis „Mona Lisa“. Etwas außerhalb der Stadt, aber dennoch einen Besuch wert, sind die mysteriösen Katakomben und das Schloss Versailles.

Jede französische Stadt ist stolz auf ihre Küche und Paris ist da keine Ausnahme und bietet einige der besten Speisen der Welt. Hier finden Sie alles, von mit drei Michelin-Sternen ausgezeichneten Restaurants wie dem Restaurant Guy Savoy bis hin zu entspannten Bistros wie La Mascotte.

Disneyland Paris bietet Spaß für Besucher jeden Alters und liegt im Osten der Stadt, im Vorort Marne-la-Vallée, und ist bequem mit dem Zug zu erreichen.

Beste Hotels in Berlin, Deutschland, 1748 Hotels

Über Berlin

Berlin ist eine Stadt des schnellen Wachstums, in der Innovation und Vielfalt zu einer jungen und lebendigen Kultur verschmolzen sind. Sie müssen nur an einem Rundgang teilnehmen, um Beispiele für atemberaubende Straßenkunst oder Beweise für eine Musikszene zu entdecken, die David Bowie und Iggy Pop als ehemalige Bewohner angezogen hat. Die Stadt ist auch eine der wichtigsten Startup-Hauptstädte Europas, in der jede Woche neue Unternehmen eröffnet werden.

Allerdings gehören Wahrzeichen vergangener Epochen zu den größten Attraktionen der Stadt. Der historische Reichstag begeistert mit seiner glänzenden Glaskuppel, während am Potsdamer Platz noch Teile der mit Graffiti besprühten Berliner Mauer stehen, die fast drei Jahrzehnte lang die Stadt teilte. Das ikonische Brandenburger Tor ist seit dem Mauerfall 1989 zum Symbol der Wiedervereinigung geworden und gehört zweifellos zu den Höhepunkten eines jeden Besuchs.

Im Sommer ist es in der Regel heiß genug, um die Stadt im Freien zu erkunden oder ein Sonnenbad im Tiergarten zu genießen.

Im Winter strömen Besucher in Scharen in die deutsche Hauptstadt, um glitzernde Weihnachtsmärkte wie die Berliner Weihnachtszeit zu sehen, die jährlich hinter dem Alexanderplatz aufgebaut wird. Ziehen Sie sich warm an und schlendern Sie von Stand zu Stand, kaufen Sie festliche Souvenirs und Tassen mit heißem Glühwein in dieser Bilderbuchkulisse.

Die besten Hotels in Amsterdam, Niederlande, 1891 Hotels

Über Amsterdam

Als kulturreiche Hauptstadt der Niederlande war Amsterdam schon immer ein Hotspot für Urlauber. Dieses verlockende Stück Nordholland ist bekannt für seine ikonischen, sich kreuzenden Kanäle, markanten schmalen Häuser und eine vielseitige Auswahl an Museen, darunter das Anne-Frank-Haus, das Van-Gogh-Museum und das Rijksmuseum.

Zu den wichtigsten öffentlichen Verkehrsmitteln gehören Busse und Straßenbahnen, aber Fahrräder sind die Vorherrschaft, wenn es darum geht, sich fortzubewegen. Mit rund 400 km Radwegen und fast 8,000 Parkplätzen wird das Erkunden der wichtigsten Sehenswürdigkeiten auf zwei Rädern zum Kinderspiel.

Das mittelalterliche Zentrum der Stadt, bekannt als Centrum, zeigt viele Sehenswürdigkeiten, die für den Amsterdamer Tourismus stehen, darunter Kanäle, traditionelle Architektur und das berühmte Nachtleben des Rotlichtviertels. Wenn Sie in der Tulpensaison zu Besuch sind, bietet ein Zwischenstopp im nahe gelegenen botanischen Garten Keukenhof Mitte April einen weiten Blick auf die bunten Blumen in voller Blüte.

In der ganzen Stadt gibt es eine Vielzahl von Unterkünften, von High-End-Hotels bis hin zu gemütlichen Hostels und Gastfamilien. Der Hauptflughafen Schiphol liegt 15 km südwestlich der Stadt und bietet regelmäßige Zugverbindungen zwischen dem Hauptterminal und dem Stadtzentrum.

Beste Hotels in Barcelona, ​​Spanien, 3302 Hotels

Über Barcelona

Kulturen verschmelzen in Barcelona, ​​einer lebhaften Metropole mit faszinierender Architektur, mittelalterlichen Straßen und erstklassigen Museen an der Küste Kataloniens. Seine berühmteste Persönlichkeit, Antoni Gaudí, trägt alle Ehre für die herausragendsten Denkmäler der Stadt. Von der gewundenen Fassade der aus Stein gehauenen Casa Milà bis zur monumentalen Sagrada Familia sind die Werke dieses weltberühmten Architekten in der ganzen Stadt zu finden.

Im gotischen Viertel finden Sie jahrhundertealte Tapas-Bars inmitten alter Treffpunkte und eine mit Wasserspeiern geschmückte Kathedrale. Stärken Sie sich vor dieser dramatischen Kulisse mit Grundnahrungsmitteln wie mit Hackfleisch gefüllten Kroketten und Kabeljau-Krapfen und spülen Sie alles mit einem Glas fruchtigem Rioja hinunter. In der Nähe bringt Sie ein Spaziergang entlang der lebhaften, von Bäumen gesäumten Promenade La Rambla zur Küste, wo sich die Menschenmassen zu lichten beginnen.

Finden Sie ein Stück Strand in Barceloneta oder einen schattigen Rasenplatz im Parc de la Ciutadella und genießen Sie das ganze Jahr über die Sonne. Alternativ können Sie eine Stadiontour durch das Camp Nou machen oder den Carmel Hill erklimmen, um die atemberaubende Aussicht und die berühmten Mosaike des Park Güell zu genießen – eine weitere fantastische Kreation von Gaudí.

Riu Plaza España Centro, Madrid, Spanien

Park Plaza Westminster Bridge London, Vereinigtes Königreich

Riu Plaza The Gresham Dublin, Irland

Citybox Oslo, Norwegen

B&B Hôtel Magny-le-Hongre, Frankreich

Beste Hotels USA

Beste Hotels in New York, USA, 1382 Hotels

Über New York

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für New York

New York City ist ein Ort, der Ihnen vertraut vorkommt, bevor Sie ihn überhaupt besuchen. Unzählige Filme und Fernsehsendungen werden hier gedreht, und wenn wir die charakteristischen gelben Taxis, die Hotdog-Verkäufer oder die schillernden Lichter von Manhattan sehen, überkommt uns ein seltsames Déjà-vu-Gefühl. Es ist auch die Heimat der wohl berühmtesten Skyline der Welt, die vom Art-Deco-Wunder des Empire State Building dominiert wird. Die Stadt erfindet und setzt ständig neue Trends in Mode, Essen und Kunst und ist auch ein wichtiges Zentrum für Finanzen und Handel, mit der berühmten Wall Street im Zentrum.

Die Stadt ist in die Bezirke Manhattan, Brooklyn, Queens, The Bronx und Staten Island aufgeteilt, und jeder hat seinen eigenen einzigartigen Charakter. Auf Manhattan Island befinden sich die trendigen Viertel Greenwich Village und SoHo, während Brooklyn einen Botanischen Garten, das New York Aquarium und das berühmte Coney Island zu bieten hat. Eine Fähre von Battery Park nach Ellis Island bietet eine großartige Gelegenheit für einige unglaubliche Ausblicke auf die Stadt, bevor Sie das faszinierende Immigration Museum erreichen. Sie segeln auch an der berühmten Freiheitsstatue vorbei und haben genügend Zeit, um Fotos aus allen Blickwinkeln zu machen.

Die Broadway-Shows der Stadt sind unübertroffen, mit einer Vielzahl von großen Musicals, die sich als die beste Wahl erweisen. Die riesige grüne Oase des Central Park ist der perfekte Ort für einen ruhigen Spaziergang und bietet Seen, Theater und Eislaufbahnen.

New York wird von drei großen Flughäfen angeflogen: JFK, Newark Liberty International und LaGuardia, an denen jeweils öffentliche Verkehrsmittel zur Verfügung stehen.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
LandeswährungUSD
Sprache
Durchschnittlicher Wochenendpreis174 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis177 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt3 Nächte

Beste Hotels in Mexiko-Stadt, Mexiko, 2328 Hotels

Über Mexiko-Stadt

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Mexiko-Stadt

Das geschichts- und kulturreiche Mexiko-Stadt ist der ideale Ausgangspunkt für einen Urlaub in Mexiko. Besucher finden in den vielseitigen Vierteln eine Fülle von Attraktionen – von Museen und antiken Ruinen bis hin zu weitläufigen Parks und Kunstgalerien.

Die Hauptstadt Mexikos beherbergt mehrere UNESCO-Welterbestätten, darunter das historische Zentrum der Stadt. Sie können die Überreste eines aztekischen Bauwerks im Templo Mayor besichtigen oder ein paar Schritte zu Fuß gehen, um die architektonisch prächtige Kathedrale von Mexiko-Stadt in der Nähe zu bewundern. Auch der Nationalpalast, der Palacio de Bellas Artes und der Zócalo-Platz sind einen Besuch wert. Ein Spaziergang entlang des Paseo de la Reforma führt Sie zur Statue des Engels der Unabhängigkeit, die zu einer Ikone der Stadt geworden ist. Kunstliebhaber können das Frida Kahlo Museum und das Museo Mural Diego Rivera besuchen.

In den Cantinas (lokalen Bars), Straßenständen und High-End-Restaurants von Mexiko-Stadt können Sie traditionelle Köstlichkeiten wie Tacos und Quesadillas zusammen mit Getränken wie Mezcal und Tequila genießen. Tacos, insbesondere die Sorte Tacos al Pastor (am Spieß gebratenes Schweinefleisch mit Ananasgeschmack), sind bei Einheimischen und Touristen gleichermaßen beliebt. Tlacoyos, ovale dicke Maistortillas mit dicken Bohnen und anderen Zutaten, eignen sich hervorragend für einen herzhaften Snack.

In Mexiko-Stadt gibt es keinen Mangel an Aktivitäten. Im Chapultepec Park können Sie Zeit mit Picknicken, Bootfahren oder Radfahren verbringen. Beliebt sind auch Tagesausflüge zum archäologischen Komplex von Teotihuacán oder zum Weltkulturerbe von Xochimilco.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
LandeswährungUSD
SpracheSpanisch
Durchschnittlicher Wochenendpreis43 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis39 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt2 Nächte

Beste Hotels in Orlando, USA, 3684 Hotels

Über Orlando

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Orlando

Orlando, das zur „Hauptstadt der Themenparks der Welt“ gekrönt wurde, macht seinem Spitznamen alle Ehre und bietet eine Fülle von Vergnügungsparks, die Erwachsene und Kinder gleichermaßen begeistern werden. Sie können den ganzen Tag damit verbringen, die verzauberten Länder von nur einem Park zu erkunden, mit aufregenden Fahrgeschäften, Wasserparks und Ihren Lieblingsfiguren, die zum Leben erweckt werden – von Micky Maus bis Harry Potter. In Walt Disney World können Sie sich vor Cinderella Castle im Magic Kingdom das perfekte Bild machen und sich dann in den Disney Hollywood Studios auf ein Star Wars-Abenteuer begeben. Das Universal Orlando Resort verspricht auch endlose Unterhaltung, wenn Sie in eine immersive Welt aus Kultfilmen und Comics eintauchen.

Orlando ist eines der fünf meistbesuchten Reiseziele in den Vereinigten Staaten, und eine Reise in die sonnige Stadt wird Ihnen schnell zeigen, warum. Hier wird eine Auswahl an Aktivitäten angeboten, die von magisch bis abenteuerlich reichen. Tierliebhaber können in SeaWorld Pinguine und Delfine kennenlernen oder im Gatorland über Alligatoren und Krokodile gleiten. Nach einem ereignisreichen Tag können Sie sich bei einem Einkaufsbummel in Disney Springs entspannen oder auf Disneys BoardWalk spazieren gehen – einer Uferpromenade mit Lichterketten und trendigen Restaurants, Bars und Boutiquen.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
LandeswährungUSD
Sprache
Durchschnittlicher Wochenendpreis115 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis115 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt2 Nächte

Beste Hotels in Los Angeles, USA, 1716 Hotels

Über Los Angeles

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Los Angeles

Los Angeles, auch „Stadt der Engel“ genannt, ist der Ort, an den viele gehen, um ihre Träume wahr werden zu lassen. Die Heimat von Hollywood und Beverly Hills, „LA“, wie sie liebevoll genannt wird, ist sicherlich glamourös, aber in dieser hochmodernen Metropole gibt es noch so viel mehr zu entdecken. Von Wanderungen auf die schroffen Berge bis hin zum Schlemmen in der größten Koreatown des Landes – Sie werden kaum feststellen, dass Ihnen hier die Aktivitäten ausgehen.

In der Nähe des legendären Hollywood-Zeichens von Los Angeles liegen die berühmten Studios von Universal, Warner Brothers und Paramount Pictures, die Führungen hinter die Kulissen für Film- und Fernsehfans veranstalten. Vor dem TCL Chinese Theatre können Sie sehen, ob Ihre Hände und Füße zu Ihren Lieblingsstars passen, und vom Walk of Fame aus können Sie an Führungen durch Hollywoods Häuser teilnehmen. Für eine Dosis Kultur besuchen Sie das Natural History Museum oder das California Science Center; Freizeitpark-Fans kommen in Disneyland oder den Universal Studios auf ihre Kosten.

Die offensichtliche Wahl, um hier einzukaufen, wären die Geschäfte des Rodeo Drive, aber in Los Angeles gibt es noch mehr Orte zum Shoppen bis zum Umfallen. Für schicke Boutiquen gehen Sie zu The Grove in West Hollywood oder Palisades Village, und für Vintage-Kleidung, vielseitige Antiquitäten und einzigartige Kunstwerke machen Sie sich auf den Weg zum Melrose Trading Post Flohmarkt.

Außerhalb des Zentrums von Los Angeles können Sie den Menschenmassen leicht entfliehen. Entspannen Sie sich an goldenen Stränden, wandern Sie durch den malerischen Runyon Canyon Park oder genießen Sie den Panoramablick vom Griffith Park.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
LandeswährungUSD
Sprache
Durchschnittlicher Wochenendpreis187 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis172 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt2 Nächte

Beste Hotels in Atlanta, USA, 920 Hotels

Über Atlanta

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Atlanta

Als Tor zum amerikanischen Süden ist Atlanta ein wichtiger Knotenpunkt für Transport, Kultur und Handel. Er beherbergt nicht nur einen der verkehrsreichsten Flughäfen der Welt, sondern dient auch als Hauptsitz für Unternehmen wie CNN, Coca-Cola und Delta Airlines.

Bei einem Besuch in Georgiens Hauptstadt gibt es viel zu tun. Das Georgia Aquarium und der Zoo Atlanta bieten beide internationale Wildtiere aus nächster Nähe, darunter Walhaie und Riesenpandas. Kunstliebhaber verbringen Stunden damit, das High Museum of Art zu durchstöbern und Konzerte im Cobb Energy Performing Arts Centre zu sehen. Sport – insbesondere American Football – ist ein weiterer großer Anziehungspunkt in Atlanta. Das Mercedes-Benz-Stadion ist die Heimat der Atlanta Falcons, während die besten Spieler der Universität in der College Football Hall of Fame geehrt werden.

Für eine Lektion in der Vergangenheit von Atlanta besuchen Sie das Atlanta History Center, dessen Exponate die Ursprünge der Eisenbahn und die Rolle der Bürgerkriegsgeschichte der Stadt behandeln. Im National Center for Civil and Human Rights können Sie Briefe des aus Atlanta stammenden Dr. Martin Luther King, Jr. durchstöbern. Die Martin Luther King Jr. National Historic Site umfasst mehrere Gebäude, die mit dem Aktivisten in Verbindung stehen, darunter sein Elternhaus und seine Kirche.

In Atlantas Zersiedelung gibt es viele Orte zum Entspannen. Im Piedmont Park finden Sie zwischen seinen Wander- und Radwegen Sportplätze und ein öffentliches Schwimmbad. Nebenan beherbergt der Atlanta Botanical Garden eine der größten Orchideensammlungen Amerikas. Der Centennial Olympic Park ist ein weiterer malerischer Rückzugsort in der Stadt, komplett mit einem tanzenden Springbrunnen und einem Riesenrad.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
LandeswährungUSD
Sprache
Durchschnittlicher Wochenendpreis108 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis115 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt2 Nächte

Pod Times Square Hell's Kitchen, New York, USA

One King West Hotel und Residenz, Toronto, Kanada

Hotel Dali Plaza Ejecutivo Guadalajara, Mexiko

Plaza Paitilla Inn Panama-Stadt, Panama

Katalonien Santo Domingo, Dominikanische Republik

Beste Hotels Ozeanien

Die besten Hotels in Sydney, Australien, 3622 Hotels

Über Sydney

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Sydney

Als Australiens größte Stadt und Heimat berühmter Sehenswürdigkeiten wie dem Opernhaus und der Harbour Bridge ist es kein Wunder, dass Sydney oft fälschlicherweise für die Hauptstadt des Landes gehalten wird. Ob Sie sich für Geschichte, Natur, Mode oder Essen interessieren, die Stadt hat all dies und noch mehr zu bieten.

Viele der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Sydney befinden sich im kompakten Stadtzentrum, darunter das Opernhaus, die Harbour Bridge und eine Vielzahl von Restaurants und Geschäften. Es gibt auch eine große Auswahl an Museen und Galerien, darunter die Art Gallery of New South Wales, das Museum of Sydney und das Australian National Maritime Museum. Sie werden auch einige friedliche Parks in Form des Royal Botanic Garden und des Centennial Park im viktorianischen Stil finden.

Wenn Sie sich in Richtung der östlichen Vororte wagen, werden Sie auf den weltberühmten Bondi Beach stoßen, der von Surfern wegen seiner großen Wellen und Schwimmern wegen seines konstant warmen Wassers geliebt wird. Ein weiterer Top-Spot ist der Ku-ring-gai Chase National Park, der von seinem Aussichtspunkt West Head einen spektakulären Blick über Sydney bietet. Felsmalereien und Höhlenkunst der Aborigines sind an mehr als 800 gut erhaltenen Stätten zu sehen.

Der internationale Flughafen Sydney Kingsford Smith liegt rund neun Kilometer südlich der Stadt und ist bequem mit Bahn, Bus und Taxi zu erreichen.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
Landeswährung10 AUD = 6.86 US-Dollar
SpracheEnglisch
Durchschnittlicher Wochenendpreis119 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis112 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt2 Nächte

Beste Hotels in Melbourne, Australien, 2832 Hotels

Über Melbourne

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Melbourne

Auch wenn Melbourne nicht die Hauptstadt des australischen Bundesstaates ist, gibt es nur wenige, die gegen seinen Anspruch als Kulturhauptstadt der Nation argumentieren würden. Es verbindet historische Architektur mit Beispielen zeitgenössischen Designs.

Der Federation Square der Stadt wird von der St. Paul's Cathedral und der Flinders Street Station überragt, deren grün-gelbe Fassade der Farbe der historischen Straßenbahnen von Melbourne entspricht, die noch immer das längste Straßenbahnnetz der Welt befahren. Der Federation Square beherbergt auch das Ian Potter Centre, das die australische Kunstsammlung der National Victoria Gallery beherbergt, und das hochmoderne ACMI (Australian Centre of The Moving Image), das die Filmgeschichte des Landes dokumentiert.

Melbournes künstlerisches Können zeigt sich nicht nur in Galerien und Museen, sondern auch in Form wunderbarer Straßenkunst in der ganzen Stadt, von der Croft Alley bis zur Hosier Lane. Probieren Sie während Ihrer Graffiti-Jagd unbedingt die berühmte Kaffeekultur mit einer Tasse Ihrer Lieblingsmischung in Cafés wie Axil Coffee Roasters oder Seven Seeds.

Südlich des Yarra River liegen St. Kilda, ein breiter Sandstrand, der für seine malerische Promenade beliebt ist, und Brighton, ein längerer Abschnitt, der für seine farbenfrohen Badehütten bekannt ist. Von Inline-Skaten und Radfahren bis hin zu Windsurfen und Segeln gibt es an diesen Stränden viel zu tun.

Der Flughafen Melbourne bietet Flüge nach Sydney und zu Zielen auf der ganzen Welt.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
Landeswährung10 AUD = 6.86 US-Dollar
SpracheEnglisch
Durchschnittlicher Wochenendpreis118 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis116 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt2 Nächte

Beste Hotels in Brisbane, Australien, 893 Hotels

Über Brisbane

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Brisbane

Mit über 280 Sonnentagen im Jahr hat Brisbanes subtropisches Klima der Stadt einen jugendlichen Geist und eine Liebe zu allen Dingen im Freien verliehen.

Um die Sehenswürdigkeiten der Stadt von oben zu betrachten, können Sie eine Fahrt mit dem Wheel of Brisbane unternehmen und einen Panoramablick aus 60 Metern Höhe genießen. Andere beliebte Aussichtspunkte sind der Klippenpark des Wilson Outlook Reserve und Mount Coot-Tha, Heimat eines Hügelrestaurants, Mountainbike-Strecken und Queenslands größtem Planetarium. Im kulturreichen Viertel South Bank gibt es viele kostenlose Aktivitäten, darunter Märkte, Picknickplätze zum Grillen und einen künstlichen Strand mit einer Schwimmlagune. Wenn Sie sich energiegeladen fühlen, gehen Sie zum Kangaroo Point, um dort zu klettern, sich abzuseilen oder zu bouldern.

Brisbanes Public Art Trail für zeitgenössische Kunst und Architektur nimmt Sie mit auf einen gemütlichen zweistündigen Spaziergang, vorbei an einigen der besten Kunstwerke im zentralen Geschäftsviertel. Erkunden Sie auch die Queensland Art Gallery und die Gallery of Modern Art, die gemeinsam als QAGOMA bekannt sind. Im markanten neoklassizistischen Gebäude der City Hall befindet sich das Museum of Brisbane, das Ausstellungen zur australischen Kunst- und Sozialgeschichte beherbergt.

Sich in Brisbane fortzubewegen, ist dank des effizienten öffentlichen Verkehrsnetzes aus Bussen, U-Bahnen, Bahnen und Fähren ein Kinderspiel. Elektronische Smartcards, sogenannte „Go Cards“, sind die beste Art, sich fortzubewegen, und sie funktionieren in allen Arten von öffentlichen Verkehrsmitteln.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
Landeswährung10 AUD = 6.86 US-Dollar
SpracheEnglisch
Durchschnittlicher Wochenendpreis106 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis106 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt2 Nächte

Beste Hotels in Auckland, Neuseeland, 1682 Hotels

Über Auckland

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Auckland

Auckland, die bevölkerungsreichste Stadt Neuseelands, wird von zwei Häfen flankiert und auf einem Vulkanfeld erbaut, dessen Landschaft von etwa 50 Vulkanen geprägt wird. Erklimmen Sie die grasbewachsenen Hänge des Mount Eden oder des One Tree Hill, um einen 360-Grad-Blick zu genießen, oder besuchen Sie Auckland Domain – den ältesten Park der Stadt – der auf dem Krater eines schlafenden Vulkans liegt. Naturliebhaber können auch die Auckland Botanic Gardens für ein friedliches Picknick inmitten stiller Seen, exotischer Blumen und einheimischer Pflanzen besuchen.

Die Skyline von Auckland mit städtischen Wolkenkratzern vor sanften Hügeln wird vom beeindruckenden Sky Tower dominiert, einem 328 Meter hohen Bauwerk, das einen Panoramablick auf die Stadt bietet. Hier können Sie in einem Drehrestaurant speisen, einen aufregenden Spaziergang entlang der Turmkante machen oder von ihm springen, um einen freien Fall von 11 Sekunden zu erleben. Erwarten Sie weitere Bungee-Jumping-Möglichkeiten an der Auckland Harbour Bridge, wo Sie nach oben klettern oder ins Wasser darunter springen können. Wenn Sie nach einer entspannteren Aktivität suchen, können Sie im SEA LIFE Kelly Tarlton's Aquarium Pinguine, Haie und Stachelrochen aus nächster Nähe beobachten oder eine Bootsfahrt bei Sonnenuntergang unternehmen, um den abendlichen Blick auf die „Stadt der Segel“ und ihre mit Yachten geschmückten Häfen zu genießen.

Es gibt viele Möglichkeiten für Kunst- und Geschichtsinteressierte, die nach Auckland reisen. Zu den beliebten Sehenswürdigkeiten gehören das Auckland War Memorial Museum zu Ehren der neuseeländischen Soldaten und die Auckland Art Gallery Toi o Tāmaki mit einer umfangreichen Sammlung traditioneller und zeitgenössischer Werke – von Maori-Kunst bis hin zu Installationen von Yayoi Kusama.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
Landeswährung10 NZD = 6.13 US-Dollar
SpracheEnglisch
Durchschnittlicher Wochenendpreis88 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis85 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt1 Nacht

Beste Hotels in Perth, Australien, 887 Hotels

Über Perth

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Perth

In Perth, der Hauptstadt Westaustraliens, leben Natur und Stadtleben harmonisch nebeneinander. Hier fließt der gewundene Swan River in den südlichen Indischen Ozean, vorbei an stahlverkleideten Wolkenkratzern, lebhaften Uferpromenaden und unberührten Parklandschaften – alles unter einem unerbittlichen Baldachin aus klarem blauem Himmel.

Der Kings Park – eine riesige Grünfläche von vier Quadratkilometern – liegt im Herzen der Stadt und beherbergt riesige Bäume mit weißen Stämmen, botanische Gärten und das State War Memorial mit Blick auf den Fluss, der nach seinen schwarzen Schwänen benannt ist. Auf der anderen Seite des Flusses beherbergt der Zoo von Perth weitere einheimische Tiere wie Koalas, Krokodile und freilaufende Kängurus.

Die Hauptattraktion von Perth ist die natürliche Schönheit der Umgebung. Von den blumenreichen Buschlandschaften und der üppigen Weinregion Swan Valley bis hin zu goldenen Sandstränden wie Cottesloe Beach und Trigg Beach gibt es zahlreiche Landschaften, in die man sich zurückziehen kann.

Direkt vor der Küste von Perth liegt Rottnest Island, ein geschütztes Naturschutzgebiet mit weißen Sandstränden, abgelegenen Buchten und wild lebenden Tieren wie dem Quokka – einem kleinen Wallaby-ähnlichen Beuteltier. Die Insel ist auch bei Surfern beliebt, die in den Wellen der Strickland Bay surfen. Verbringen Sie ein oder zwei Tage mit der Fähre von der Hafenstadt Fremantle, die für ihr Maritime Museum und das Gefängnis aus dem 19. Jahrhundert bekannt ist.

Zurück in Perth finden Sie im Viertel Northbridge hippe Boutiquen, Galerien, Pubs und eine Reihe entspannter Restaurants.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
Landeswährung10 AUD = 6.86 US-Dollar
SpracheEnglisch
Durchschnittlicher Wochenendpreis100 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis86 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt2 Nächte

Beste Hotels Südamerika

 Beste Hotels in Sao Paulo, Brasilien, 2649 Hotels

Über São Paulo

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Sao Paulo

Mit stolzen 20 Millionen Einwohnern ist São Paulo eine der größten Städte der Welt und als Brasiliens Finanzzentrum auch einer der größten Knotenpunkte Lateinamerikas. Mit ikonischen Denkmälern, einer blühenden Kunstszene und einem lebhaften Nachtleben ist es kein Wunder, dass „Sampa“ die Massen anzieht und Sie sich schwer tun werden, seinem Charme nicht zu erliegen.

Wo São Paulo wirklich zur Geltung kommt, ist sein pulsierendes und vielfältiges Nachtleben. Das unkonventionelle Viertel Vila Madalena – oft als „Vila“ bezeichnet – ist voller entspannter Bars. Im Gegensatz dazu beherbergen die Lagerhäuser und Eisenbahnbögen des aufstrebenden Barra Funda einige der coolsten Elektro- und Hip-Hop-Clubs der Stadt. Wenn Sie in Tanzlaune sind, besuchen Sie Vila do Samba oder Traço de União – zwei berühmte Samba-Häuser in der Stadt.

Mit über 12,000 Restaurants, die Gerichte aus aller Welt servieren, ist São Paulo ein Paradies für Feinschmecker. Von mit einem Michelin-Stern ausgezeichneten Restaurants bis hin zu Straßenlokalen gibt es viel zu entdecken. Zu den lokalen Köstlichkeiten, die hier zu finden sind, gehören „Coxinhas“ oder frittierte Hähnchenknödel und „Bacalhau“ – Krapfen aus Kartoffelpüree, gesalzenem Kabeljau, Eiern, Petersilie und Zwiebeln.

Es gibt viel zu sehen und zu tun, während Sie hier sind. Wenn es um Architektur geht, besuchen Sie die hoch aufragende neugotische Kathedrale oder die Pinacoteca de São Paulo – eines der wichtigsten Kunstmuseen Brasiliens. Und wenn Sie der Hektik der Stadt entfliehen möchten, machen Sie einen Spaziergang durch die Grünflächen des Ibirapuera-Parks.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
Landeswährung10 R$ = 1.93 US-Dollar
Sprache
Durchschnittlicher Wochenendpreis38 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis39 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt2 Nächte

Beste Hotels in Rio de Janeiro, Brasilien, 5004 Hotels

Über Rio de Janeiro

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Rio de Janeiro

Die brasilianische Stadt Rio de Janeiro beherbergt einige der berühmtesten Wahrzeichen der Welt sowie eine blühende Strandkultur an der Copacabana und am Strand von Ipanema. Die pulsierende Energie der Stadt gipfelt in ihrem karnevalesken Nachtleben, während die nahe gelegenen Berge einen ruhigen Rückzugsort im Dschungel bieten.

Sie können verstehen, warum viele Rio de Janeiro für die Hauptstadt Brasiliens halten, wenn Sie das Treiben der Stadt erleben. Nehmen Sie die Seilbahn Cosme Velho zum Gipfel des Zuckerhuts oder bewundern Sie die Aussicht von der Christusstatue, bevor Sie zum Strand der Copacabana aufbrechen. Hier finden Sie das ganze Jahr über Einheimische, die Strandfußball spielen und sich sonnen. Aber vielleicht ist die beste Zeit, um Rio zu besuchen, in den Wochen vor Aschermittwoch – der Zeit des berühmten Karnevals von Rio. Alternativ, wenn Samba nicht Ihr Ding ist, spielt die Bip Bip Bar von Copacabana täglich Live-Bossa Nova, während die Bar Do Gomez eiskaltes Bier vom Fass und den traditionellen Zuckerrohrschnaps, bekannt als Cachaca, serviert.

Die Architektur von Rio bleibt oft unbemerkt, aber Sie werden viele Juwelen in der ganzen Stadt finden. Besuchen Sie den Largo de Boticano für neokoloniales Design oder den Parque Lage aus dem 19. Jahrhundert, um einen historischen Einblick in das alte Brasilien zu erhalten. Das Museum der Zukunft zeigt Südamerikas nächste Generation von Architekten, während das imposante Maracanã-Stadion über 100,000 Fußballfans anzieht.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
Landeswährung10 R$ = 1.93 US-Dollar
Sprache
Durchschnittlicher Wochenendpreis46 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis45 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt2 Nächte

Beste Hotels in Buenos Aires, Argentinien, 5125 Hotels

Über Buenos Aires

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Buenos Aires

Argentiniens verführerische Hauptstadt Buenos Aires ist ein Schaufenster für die berühmtesten Traditionen des Landes, wie z. B. aufregende Tangoaufführungen und saftige Steaks. Unter seinen vielen unverwechselbaren Barrios (Vierteln) finden Sie auch unglaubliche Kunstwerke und Architektur und ein Nachtleben, das die Bedeutung des Ausdrucks „Heimatzeit“ nicht kennt.

Es gibt viele Beispiele für neoklassizistische, Jugendstil- und Art-Deco-Gebäude, die in ganz Buenos Aires verstreut sind. Einer der besten Orte, um diese zu bewundern, ist entlang der Avenida 9 de Julio – der breitesten Straße der Welt – und Heimat von Sehenswürdigkeiten wie der französischen Beaux-Arts-Botschaft und dem Opernhaus Teatro Colón. Um einige der besten Straßenkunstwerke der Stadt zu sehen, begeben Sie sich in Gegenden wie Palermo, Coghlan oder Villa Crespo, um Werke von Künstlern aus der ganzen Welt zu entdecken.

Weltberühmt für seine Steaks, liegt die Seele der Food-Szene von BA in den Parrillas (Steakhäusern). Fragen Sie nach einem traditionellen „Asado“ und Sie erhalten gegrillte Innereien wie Kalbsbries, gefolgt von einer Auswahl an perfekt angebratenen und gewürzten Rippchen, Lendenstücken und anderen erlesenen Fleischstücken. Probieren Sie für einen leckeren Snack unbedingt die berühmten Blätterteiggebäcke namens Empanadas, die normalerweise mit Fleisch, manchmal aber auch mit Fisch oder Käse gefüllt sind.

Das Nachtleben in Buenos Aires ist legendär, mit einer riesigen Auswahl an Bars, Clubs und Veranstaltungsorten für Live-Musik, die von der Dämmerung bis zum Morgengrauen geöffnet sind. An beliebten Veranstaltungsorten wie Rojo Tango, El Beso oder Bar Los Laureles können Sie sich eine leidenschaftliche Tangoaufführung ansehen.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
LandeswährungUSD
SpracheSpanisch
Durchschnittlicher Wochenendpreis58 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis57 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt2 Nächte

Beste Hotels in Bogotá, Kolumbien, 1902 Hotels

Über Bogota

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Bogotá

Bogotá ist ein beeindruckendes Beispiel für die friedliche Koexistenz der gegensätzlichen Vorstellungen von Tradition und Moderne. Von historischen Museen und Kathedralen bis hin zu einer lebhaften Gastronomieszene und Nachtleben feiert die Hauptstadt Kolumbiens beides.

Die kulturelle Opulenz von Bogotá spiegelt sich am besten in seinen Museen und Plätzen wider. Der Bolívar-Platz – umgeben von historischen Gebäuden – und der Chorro de Quevedo Plaza sind zwei wichtige Plätze, auf denen regelmäßig kulturelle Veranstaltungen stattfinden. Ein Besuch des Goldmuseums mit seiner großen Sammlung von Goldartefakten bietet Einblicke in das vorspanische Kolumbien und die damalige rituelle Verwendung von Gold. Das Botero Museum zeigt die besten Werke von Fernando Botero, darunter eine Parodie auf Da Vincis Mona Lisa.

Bogotá ist bekannt als das Kraftzentrum Kolumbiens mit einer Vielzahl von Clubs und Pubs, die nachts die Straßen der Stadt erhellen. Schwingen Sie zu den Beats der kolumbianischen Musik im La Negra, einem beliebten Club, und probieren Sie das alkoholische Getränk Aguardiente. Armando Records ist ein weiterer Club, in dem auf der Terrasse entspannende Retromusik gespielt wird, während im Erdgeschoss Elektromusik pulsiert.

Bogotá, obwohl kein beliebtes gastronomisches Ziel, bietet ein Tablett voller vielfältiger Gerichte. Ajiaco ist eine Hühnersuppe mit Kartoffeln und Mais, die mit Reis serviert wird. Besuchen Sie Misia by Leo Espinosa und beißen Sie in die köstliche Arepa, ein Tortilla-ähnliches Gericht aus Weizen, Butter und Zucker, das mit Fleisch gefüllt ist. Später können Sie Ihre schwere Mahlzeit mit einer Tasse Kräuter-Früchtetee herunterspülen.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
Landeswährung10,000 COP = 2.26 US-Dollar
SpracheSpanisch
Durchschnittlicher Wochenendpreis16 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis15 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt2 Nächte

Beste Hotels in Belo Horizonte, Brasilien, 349 Hotels

Über Belo Horizonte

Inklusive Tipps für die beste Reisezeit für Belo Horizonte

Belo Horizonte bedeutet „schöner Horizont“ und ist nach den üppigen Bergen benannt, die dieses hügelige Reiseziel umgeben. Als erste geplante Stadt Brasiliens verfügt sie über ein urbanes Raster, breite, von Bäumen gesäumte Alleen und gepflegte Grünflächen, die das Stadtbild prägen.

Belo Horizonte beherbergt mehrere schöne Beispiele zeitgenössischer brasilianischer Architektur, wobei der moderne Architekt Oscar Niemeyer hier einige seiner frühen Werke entworfen hat. Eines seiner berühmtesten Bauwerke ist die zum UNESCO-Weltkulturerbe gehörende Kirche São Francisco de Assis, die am Rande eines künstlichen Sees, Lagoa da Pampulha, liegt. Nur einen kurzen Spaziergang entfernt liegt Mineirão – ein Austragungsort der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2014 und der Olympischen Sommerspiele 2016. Fußballfans sollten versuchen, hier ein Spiel zu sehen, oder sich für eine Führung durch das Gelände entscheiden.

Als wichtiges Zentrum für Kunst und Kultur verfügt Belo Horizonte über mehrere Museen, von denen die meisten den Circuito Cultural Praça da Liberdade bilden – eine Reihe von Museen, die um einen landschaftlich gestalteten Platz angeordnet sind. Dazu gehören das sechsstöckige Bank of Brazil Cultural Center und das Memorial Minas Gerais Vale, ein Erlebnismuseum, das die Geschichte des Staates durch interaktive Exponate, Hightech-Installationen und multisensorische Elemente aufzeichnet. Ebenfalls einen Besuch wert ist das Inhotim – ein weitläufiges Freilichtmuseum, das etwa eine Stunde entfernt liegt – mit zeitgenössischer Kunst und Skulptur inmitten tropischer Pflanzen und ruhiger Pools.

Beliebteste ReisezeitOktober Dezember
Günstigste ReisezeitJanuar März
Landeswährung10 R$ = 1.93 US-Dollar
Sprache
Durchschnittlicher Wochenendpreis27 US-Dollar pro Nacht
Durchschnittlicher Wochentagspreis27 US-Dollar pro Nacht
Typischer Aufenthalt2 Nächte
Fehler: Inhalt ist geschützt !!